• Die Konstruktion ist die Basis für die schnelle und effiziente Werkzeugherstellung. 12 CAD-Designer erstellen Werkzeugkonzepte-, Entwürfe und Machbarkeitsanalysen. Mit Simulationsanalysen wie Füll-, thermische- und Strömungsberechnungen werden die Werkzeuge im Vorfeld genauestens ausgelegt.

  • Auf modernsten Fertigungsanlagen werden, exakt im Workflow geplante Konstruktionsvorgaben, in einer papierlosen Fertigung bei gleichbleibender Genauigkeit und Qualität umgesetzt.

  • Schnelligkeit und Effizienz in der Fertigung werden durch ständige Kontrollen begleitet. Koordinaten Messmaschinen und optische Messtechnik (GOM) stellen die Qualität und korrekte Bearbeitung der Bauteile sicher.

  • 15 Mitarbeiter in speziellen Montagegruppen sind in der Lage auch größere zusammenhängende Projekte zu finalisieren. Die Werkzeugmacher begleiten ihre Projekte von der ersten Montage bis zur Optimierung und Änderungsphase und geben mit Ihrem Know-how dem Werkzeug den letzten Feinschnitt.

  • Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Sie können diese Einstellung in Ihrem Browser jederzeit ändern.